Für Betroffene & Angehörige

In Österreich gibt es zur Zeit (anno 2015) keinen Bundesverein o.ä, deswegen gibt es dieses Projekt AiÖ und dieses Homepage bis eine Bundesverein für Aphasiker in A gibt.
( Die Hoffnung stirbt zuletzt! )

Ein guter familiärer und sozialer Rückhalt ist maßgebend für die Rehabilitation von Aphasikern. Neben der Angehörigenarbeit, Logopädie in Einzel- u. Gruppensetting, Kommunikationstraining, computergestütztem Training, zählen zum Gesamtkonzept der Sprachrehabilitation auch die Selbsthilfegruppen.